Gemeindeplatz Nei Mett, Wasserbillig

Studie: Ausführungsplanung
Ort: Wasserbillig, Luxemburg
Fläche: 1,4 ha
Bauherr: Eifel-Haus / Gemeinde Mertert
Architekt: CBA – Christian Bauer & Associés
Landschaftsarchitekt: MDL

Im Herzen von Wasserbillig entsteht ein verkehrs- und barrierefreier Platz. Zentrales Freiraumelement ist eine bespielbare Wassersenke mit Fontainen. Bauminseln, Pflanzflächen und Mobiliar entlang der Platz-Peripherie schaffen Orte zum Verweilen. Die zentrale Platzfläche bietet Freiraum für vielfältige, saisonale Nutzungen (z.B. Weihnachtsmarkt).